Führungskräfteentwicklung

Das kostbarste Kapital eines Unternehmens sind seine Mitarbeiter. Besonders dann, wenn es sich dabei um wertvolle Raritäten wie kompetente Führungskräfte handelt. Dieses besondere “Unternehmenskapital” kann auf zwei Arten vermehrt werden: Rekrutierung oder Entwicklung. 

Die Führungskräfteentwicklung ist Teil der Personalentwicklung eines Unternehmens und speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Mitarbeitern mit Führungsverantwortung zugeschnitten. Primärziel der Führungskräfteentwicklung ist die optimale Vorbereitung auf wechselnde Erwartungen und Herausforderungen. Um dieses Ziel zu erreichen gibt es eine Reihe von Fähigkeiten und Kompetenzen, die eine Führungskraft erlernen und/oder vertiefen muss. Hierzu zählen unter anderem Verantwortungsbewusstsein, Konfliktmanagement, Entscheidungsfindung, Durchsetzungsvermögen sowie Sozialkompetenz. Bei der Vermittlung dieser und anderer Kompetenzen stehen Unternehmen eine Bandbreite von Instrumenten und Maßnahmen zur Verfügung, die sich von Traineeprogrammen für Nachwuchskräfte über Seminare bis hin zu individuellen Mentoring-Programmen erstrecken. Unabhängig davon für welche konkreten Maßnahmen oder Instrumente ein Unternehmen sich entscheidet, wichtig ist, dass diese Entscheidungen individuell getroffen werden. Denn Führungskraft ist nicht gleich Führungskraft. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Maßnahmen zur Führungskräfteentwicklung einen langfristigen Charakter haben. Denn Entwicklung geschieht nicht über Nacht – vielmehr ist Entwicklung ein Prozess, in welchem Sie unsere Academy gerne unterstützt.