Kompetenzen, die zukünftig gefragt sind! 

Was vor mehr als zwanzig Jahren unter dem Begriff “War for Talent” von Steven Hankin von McKinsey & Company eingeführt wurde, ist eine Herausforderung, die heute aktueller ist denn je. Der Kampf um Talente bestimmt den Alltag vieler Unternehmen und insbesondere Personaler. Fragen wie: “Welche Talente brauchen wir zukünftig?”, “Über welche Kompetenzen sollten sie verfügen?” [...]

Remote Work: Was wir aus der Corona-Krise lernen können

In vielen Unternehmen sind das Homeoffice und eine ausgeweitete Digitalisierung gezwungenermaßen zum Alltag geworden. Quasi über Nacht wurden Veränderungen entlang des New Work Konzepts umgesetzt. Was für viele Unternehmen zuvor noch unmöglich erschien, wurde plötzlich zur Selbstverständlichkeit. Bei vielen Veränderungen handelt es sich aktuell noch um ein Experiment, welche sich erst noch beweisen müssen. Ob [...]

Die OKR-Methode

Bei der Objectives and Key Results-Methode, kurz OKR, handelt es sich um eine Methode zur Formulierung und Umsetzung von Zielen in Unternehmen. Dabei verbindet diese, Vorgaben des Managements mit der Planung durch Teams und Mitarbeiter. Darüber hinaus stellt OKR heute eine agile Führungsmethode dar. Sie gilt als unverzichtbares Instrument, wenn es darum geht Unternehmensziele zu [...]

Uptodate bleiben im Homeoffice

Das Coronavirus hat sich in den letzten Wochen und Monaten zu einer globalen Pandemie entwickelt und stellt uns vor verschiedene Herausforderungen. Das Gebot der Stunde lautet: “Flatten the Curve”. Ziel ist es, die Ansteckungs- und Erkrankungsrate einzudämmen, deshalb werden aktuell diverse Maßnahmen in Unternehmen umgesetzt. Dazu zählt auch, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt gemeinsam im [...]

2020-04-05T15:08:20+02:0004/05/2020|Allgemein, Mitarbeiterführung, Unternehmenskultur|

Zu viele Aufgaben? Die 80/20-Regel kann helfen! 

Die 80/20-Regel (oftmals auch Pareto-Prinzip genannt) geht auf den italienischen Volkswirtschaftler Vilfredo Pareto zurück, der  bereits vor ca. 100 Jahren erkannte, dass ein statisches Ungleichgewicht zwischen Input und Output, also zwischen Anstrengung und Ergebnis existiert. Sein Prinzip findet auch heute noch in vielen unterschiedlichen Bereichen Anwendung. Auch Führungskräfte können, wenn das Prinzip korrekt angewendet wird, [...]

Was genau ist Mitarbeiterzufriedenheit? 

Seit durch den demographischen Wandel der Fachkräftemangel immer offensichtlicher wird, gewinnt die Mitarbeiterzufriedenheit an immer größerer Bedeutung. Der Grundgedanke dahinter: Zufriedene Mitarbeiter bringen sich stärker ins Unternehmen ein, denken seltener über einen Jobwechsel nach. Für Unternehmen ist es daher wichtig, von Zeit zu Zeit mit dem Instrument der Mitarbeiterzufriedenheitsanalyse den jeweiligen Stand zu messen. Die Hans-Böckler-Stiftung [...]

Sechs “Chef-Regeln”, die nichts taugen! 

Authentisch, sympathisch, aber dennoch ernst – so müssen Chefs diversen Ratgebern zufolge sein. Doch stimmt das wirklich? In puncto Führung haben sich diverse Mythen entwickelt, wie ein guter Vorgesetzter zu sein habe. Annahmen, die wir sowohl im privaten Bereich als auch im Business-Alltag treffen, sind im Grunde ganz praktisch, weil sie dafür sorgen, dass wir [...]

Das 3K-Modell der Motivation

Das 3K-Modell beschreibt vereinfacht gesagt den optimalen Zustand der Motivation. Das Modell geht nämlich davon aus, dass man optimal motiviert ist, wenn bei einer Handlung folgende drei Komponenten (“K” steht im Modell für Motivation) gleichzeitig erfüllt sind: Kopf = Explizite Motive: Rationale Absichten und konkrete Ziele führen zu expliziten Handlungsabsichten Bauch = Implizite Motive: Emotionale [...]

2020-02-26T14:05:37+01:0002/26/2020|Allgemein, Coaching, Mitarbeiterführung|

Reisende soll man nicht aufhalten! Oder doch? 

In einer Zeit, in welcher der Fachkräftemangel und die Suche nach adäquaten Leistungsträgern für Unternehmen zum täglichen Kraftakt geworden ist, empfiehlt es sich leistungsstarke Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung können Unternehmen dabei helfen, ihre Beschäftigten mittel- bis langfristig an sich zu binden. Mit anderen Worten soll Mitarbeiterbindung dafür sorgen, dass erst gar [...]

Die “So wie früher”-Falle 

Wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, neigen viele Führungskräfte dazu, die vakante Position mit einer möglichst ähnlichen Person zu besetzen, damit eben alles so bleibt, wie es früher einmal war. Ein Beitrag des Human Resource Manager thematisiert drei häufige Fehler, die bei der Nachbesetzung gemacht werden und kommt zu folgender Erkenntnis: “Jede Position, die frei wird, [...]