Diversität ist ein Thema, das jedes Unternehmen angeht. Vor dem Hintergrund der Diskussionen um Frauenquoten und Gleichberechtigung rückt besonders die “Gender Diversity” in den Fokus. Im Diversity Management geht es allerdings nicht darum, gesetzliche Vorgaben zu erfüllen, sondern vielmehr die individuellen Stärken der Persönlichkeiten im Team freizulegen und die Verschiedenartigkeit in der Belegschaft zu fördern. Es kommt also nicht nur auf die Geschlechterverteilung im Unternehmen an, sondern auch auf die Diversität in Hinblick auf z.B. die ethnische Herkunft, die sexuelle Identität, die Religion oder das Alter. Aber was bewirkt diese Verschiedenartigkeit genau? 

Eine kulturelle Mischung wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf ein Team aus. Zum einen entsteht ein inspirierendes Arbeitsumfeld und Mitarbeitende entwickeln eine stärkere Bindung zum Arbeitgeber. Zum anderen erfährt auch die Unternehmenskultur durch die vielfältigen Einflüsse eine Bereicherung. Auch für Unternehmen ergeben sich vielversprechende Entwicklungen, denn die positive Vielfalt in der Belegschaft fördert innovative Ideen und treibt die Forschung und Entwicklung voran. Eventuell lassen sich sogar neue Märkte, Kooperationen und neue Geschäftspartner durch den interkulturellen Austausch erschließen.

Wie das gelingt? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um Diversität im Unternehmen umzusetzen. Es beginnt bereits beim Recruiting, wenn ausländische Bewerber und Bewerberinnen, Menschen mit Behinderung oder Ältere eine gleichberechtigte Chance bekommen, wird die Belegschaft automatisch reicher an kulturellen Unterschieden. Darüber hinaus können Arbeitgeber weiterer Maßnahmen ergreifen, wie beispielsweise: 

  • planmäßiger Abbau von Sprachbarrieren durch das Angebot von Sprachkursen 
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse bei Arbeitszeitmodellen 
  • Förderung der Zusammenarbeit durch interdisziplinäre Projekte 
  • uvm. 

Die gesamten Beitrag finden Sie unter: https://www.personal-wissen.de/11309/diversity-im-hr-erfolgsfaktor-fuer-das-performance-management/