Authentisch, sympathisch, aber dennoch ernst – so müssen Chefs diversen Ratgebern zufolge sein. Doch stimmt das wirklich?

In puncto Führung haben sich diverse Mythen entwickelt, wie ein guter Vorgesetzter zu sein habe. Annahmen, die wir sowohl im privaten Bereich als auch im Business-Alltag treffen, sind im Grunde ganz praktisch, weil sie dafür sorgen, dass wir uns energiesparend durchs Leben bewegen.

In einem Interview mit der Welt identifiziert Geschäftsführer-Coach Bernd Geropp sechs Mythen der Führung. Darunter unter anderem: Warum Vertrauen eben nicht immer besser als Kontrolle ist:

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article190963153/Mitarbeiter-Fuehrung-Diese-sechs-Chef-Regeln-taugen-nichts.html